+49 (0)179 - 115 23 48

DE

 

AGB + Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wohnungsvermiet-Agentur Home Deluxe für die Vermittlung von möbliertem Wohnraum auf Zeit

 

Diese Geschäftsbedingungen gelten für die Vermittlung des Abschlusses von Verträgen für die Vermietung von Wohnraum auf Zeit zwischen der Wohnraum-Agentur Home Deluxe (nachfolgend „Leistungsträger“) und den Kunden.

Ergänzend dazu finden die jeweiligen Vertragsbedingungen des Leistungsträgers Anwendung.

 

Die Wohnraum-Agentur Home Deluxe ist nicht Reiseveranstalter im Sinne der §§ 651a ff. BGB.

 

 

1. Vertragsabschluss

1.1 Ein Vertrag kommt erst dann zustande, wenn der Leistungsträger dem Kunden schriftlich, telefonisch oder per E-Mail die Buchung bestätigt. Bei einer späteren Stornierung können für den Kunden Stornogebühren anfallen.

 

1.2 Der Kunde verpflichtet sich, die ihm zugegangene Buchungsbestätigung unmittelbar auf ihre Richtigkeit zu prüfen und den Leistungsträger über Unrichtigkeiten hinzuweisen. Der Hinweis auf Unstimmigkeiten muss umgehend erfolgen.

 

1.3 Der Leistungsträger ist verpflichtet, das reservierte Objekt für den gebuchten Zeitraum zur Verfügung zu stellen.

 

2. Haftung

2.1 Home Deluxe haftet aus diesem Vertrag grundsätzlich nur bei Fehlen zugesicherter Eigenschaften, bei einer Verletzung von Hauptleistungspflichten sowie in sonstigen Fällen der Verletzung vertraglicher Verpflichtungen ausschließlich bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Die Haftung von Home Deluxe bei einfacher Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.

Home Deluxe haftet nicht für Störungen infolge höherer Gewalt, Streiks oder Übermittlungsstörungen der elektronischen Datenübertragung.

2.2 Der Leistungsträger trägt keine Verantwortung für Schäden, die der Kunde in der Mietwohnung insbesondere durch Diebstähle oder Unfälle erleidet.

 

2.3 Der Leistungsträger übernimmt keine Haftung für einen etwaigen Verlust des persönlichen Besitzes des Kunden.

 

 

3. Bezahlung

 

3.1 Die Bezahlung der Miete erfolgt an den Leistungsträger oder dessen Beauftragten vor Einzug, per Rechnung, Überweisung oder Kreditkarte.

Es ist zu beachten, dass bei der Überweisung der Miete mögliche Bankgebühren (inländisch oder ausländisch) nicht zu Lasten des Leistungsträgers Home Deluxe gehen.

 

3.2 Die Belastung der Kreditkarte des Kunden erfolgt mit schriftlichen Annahme der Buchung durch den Kunden und der schriftlichen Bestätigung der Annahme der Buchung durch den Leistungsträger Home Deluxe.

 

3.3 Der Kunde ist verpflichtet, den vereinbarten Preis für die Vertragsdauer vorab zu entrichten.

3.4 Eine Anzahlung in Höhe von 30% wird fällig mit der Bestätigung der Buchung, 100% des Mietpreises spätestens mit dem Einzug in die Mietwohnung.

 

3.5 Die Buchungsbestätigung erfolgt nach Eingang der Anzahlung in Höhe von 30%.

 

3.6 Wird keine Anzahlung auf Aufforderung geleistet, erfolgt keine Reservierung für den Kunden.

 

 

4. Hinweise auf Pass-, Visa-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen

Jeder Kunde ist für die Einhaltung der gültigen in- und ausländischen Ein- und Ausreise-, Gesundheitsvorschriften, Pass- und Visabestimmungen selbst verantwortlich.

 

 

5. Überlastung, Zweckentfremdung der Mietwohnung

 

5.1 Die in der Buchungsbestätigung aufgeführte Personenzahl darf bei Übernachtungen nicht überschritten werden.

Bei Überschreitung der Personenzahl fällt laut Vertrag eine Pauschale für zusätzliche Personen an.

 

5.2 Wird die Mietwohnung ohne Zustimmung des Leistungsträgers für Filmaufnahmen, Fotoaufnahmen, Presseveranstaltungen oder Feierlichkeiten zweckentfremdet, so ist der dreifache Betrag der vereinbarten Miete nachträglich zusätzlich zu entrichten.

 

 

6. Rücktritt / Umbuchung

6.1 Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten (Stornierung). Maßgeblicher Zeitpunkt ist der Zugang der Rücktrittserklärung.

 

6.2 Dem Kunden wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich / per E-Mail zu erklären.

 

6.3 Je nach Stornierungszeitpunkt und den Vertragsbedingungen des Leistungsträgers können in diesem Fall Stornogebühren anfallen.

 

 

7. Versicherung

Wir empfehlen Ihnen mindestens den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

 

 

8. Datenschutz

8.1 Der Leistungsträger verpflichtet sich sämtliche erlangten Daten des Kunden vertraulich zu behandeln.

 

8.2 Insbesondere schließt der Leistungsträger eine Weitergabe der Daten an Dritte zu Werbezwecken aus.

 

 

9. Schlussbestimmungen

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam und undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben.

 

Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.
§ 139 BGB findet keine Anwendung

 

 

10. Gerichtsstand:

 

München

zurück

Home

copyright 2018 - Alle Rechte vorbehalten

AGB + Widerrufsbelehrung

Impressum